LED-Vorwiderstandsrechner

Um den Vorwiderstand berechnen zu können, müssen folgende Angaben gemacht werden:
- Versorgungsspannung der Schaltung
- Durchlassspannung der Diode
- Strom durch die Diode
Beispiel: Versorgungsspannung = 24 Volt, Durchlassspanung = 1.8 Volt, Strom = 15 mA
Wollen Sie mehrere Dioden in Reihe schalten, müssen die Durchlassspannungen addiert werden. Die Durchlassspannung kann je nach Typ und Art der Leuchtdiode variieren. Bitte vor der Berechnung überprüfen. Die hier vorgegebenen Werte der Durchlassspannungen sind Richtwerte*.


Angaben für die Berechnung
LED-Durchlassspannung*: V
 
* Rot 2,0; Orange-Rot 2,4; Orange 2,1; Amber 2,0; Gelb 2,0;
Gelb-Gruen 2,4; Gruen 2,0; Tuerkis 3,2; Blau 3,4; Pink 3,6; Ultraviolett 3,5.
  1. Versorgungsspannung:
  1. V
  1. Strom durch die Diode:
  1. mA (max.20mA)

  1. Errechnete Werte für den Widerstand
  1. Spannungsabfall:
  1. V
  1. Vorwiderstand:
  1. Ohm
  1. Widerstand nach E-Reihe:
  1. Ohm
  1. Strom durch die Schaltung:
  1. mA
  1. Verlustleistung:
  1. mW